Montag, 29. März 2021

Skiweekend 2. Tag Schwalmere 2777

 

Wer schauen möchte, wo wir waren. Peter Ulmann hat ein Filmli gemacht: 

Kopiere diesen Link und gib ihm im Internet ein:

https://www.relive.cc/view/v1OwN8EzZEv

 

Coronaconformes Abendessen


Mit der Bahn bis nach Sulwald und dann Aufstieg. Heute bei herrlichem Sonnenschein. 









Und dann eine stiebende Pulverschneeabfahrt.










Vielen Dank an Chris für die sensationelle Wahl und Organisation. An Severin und Peter für die Mitleitung!

Skitourenweekend 1. Tag Hoji Sulen 2413

Am ersten Tag gehts im Nebel auf den Hoji Sulen



und die Abfahrt fast bis in den Frühling.

Sonntag, 7. März 2021

 Laucherenstock 2639

 Start im Urnerstaffel mit leichtem Schneefall

Die Felle sind aufgezogen. Es kann Los gehen!


Ser Schneefall hört auf und es gibt sogar blaue Stellen!



Ziel erreicht.....und das ist noch lange nicht die ganze Gruppe, die auf dem Gipfel stand.


 Vier liessen es sich nicht nehmen und zogen weisse Spuren bis zum See.

Auch wenn dann ein Gegenaufstieg nötig war. Es hat sich total gelohnt! 

Es war eine tolle Tour: Herzlichen Dank an Severin, Steffi und Edgar für die Vorbereitung und fürs Leiten.


Samstag, 6. März 2021

07.03.2021 Laucherenstock 2639 m

Liebes Skitourengrüppli

Unser morgiges Tourenziel ist der Laucherenstock ab der Bannalp. Für die 950 m Aufstieg werden wir ca. 3.5 h benötigen.

Wer nicht bis zum Gipfel aufsteigen mag, hat die Möglichkeit, früher Mittagspause zu machen.

Billett Luzern - Oberrickenbach, Talstat. LFCH 

Treffpunkt 7:00 Gleis 13
Luzern ab 7:10
Oberrickenbach, Talstat. LFCH an 7:50

Rückfahrt Oberrickenbach, Talstat. LFCH ab jeweils x:04

Viele Grüsse

Das Leiterteam Severin (079 641 50 15), Edgar und Stephanie

Bitte Abmeldungen auch an Lis (079 744 53 87)

Sonntag, 28. Februar 2021

 Sonntag 28.02. Wissberg

Bei herrlichem Wetter starten wir ab Führenalpbahn. Schnell ist es richtig warm.

Die erste Stunde noch einen gemütlichen Aufstieg, mit wunderbaren Sicht übers Engelbergertal.
Mit Titlis im Hindergrund.





Kraft sammeln für das was kommt. Spitzkehren und richtig grobe Steilhänge!

Es geht immer höher hinauf mit richtig warmen Wetter.

Gipfel in Sicht.
Wir werden oben mit einer wunderbaren Sicht belohnt und können gemütlich an der Sonne sitzen.
Un dann die Abfahrt.....
Sulzschnee über fast 1500 Hm.
Die Aussicht auf den grossen Spannort ist bei der Abfahrt überaus schön.



Am Schluss gibt es noch ein paar Hürden. Lawinenkegel müssen überwunden werden. 

Es war eine traumhafte, warme und sehr schöne Tour. Vielen Dank an Chris, Peter, Ueli und Severin für die gute Planung und den tollen Tag.